• Mail: kontakt@marina-ferdinand.com

11224379_10206836529741247_4428347709436078864_n

 

Wie alles begann..

Marina Ferdinand kommt aus dem ländlichen Freisinger Landkreis in Bayern, wo sie geboren und aufgewachsen ist und schon im frühen Kindesalter beginnt Marina zu singen. Im Kindergarten und in der Grundschule stand somit schon bald ihr Berufswunsch „Sängerin“ fest. Bestärkt wurde dieser dann im Chor der Karl-Meichelbeck Realschule in Freising. Marina war eine gute Sopranistin aber ihr Herz schlug im Alter von 16 Jahren mehr für Musicals und Popmusik. Nachdem sie ihren Realschulabschluss absolvierte besuchte sie die Fachoberschule in Freising und sang dort erfolgreich in der Schulband. In ihrer Freizeit schloss sie sich einem Gospelchor in Freising an, den „freysing larks“. Zu ihrem Glück spielten diese im Jahr 2010 das Musical „Die 3 Musketiere“ unter professioneller Leitung und Marina konnte in der weiblichen Hauptrolle der ‚Constance‘ überzeugen. Daraufhin ermutigte ihr damaliger Regisseur sie zu einer Ausbildung im Musicalbereich. Kurzentschlossen brach sie die Fachoberschule ab und begann 2013 an der Abraxas Musical Academy in München die Ausbildung zur Musicaldarstellerin.

Neue Richtung ~ Neuer Stil

2015 dann gelang Marina Ferdinand ein kleiner Durchbruch. Sie bewarb sich bei dem  Plattenlabel „Lacave Records“ und wurde mit Begeisterung aufgenommen. Sie bewies sich nicht nur mit Gesang und Komposition. Auch ist sie als interne Texterin im Team für Schlager, Pop und Elektro tätig. Sie ist die Stimme von „Native U“s Single ‚Energy‘ die am 20.04.2015 veröffentlicht wurde und auch als Feature von „Marcelos Pi“  erschien am 18.06. erneut eine Scheibe mit dem Titel ‚New Life‘. Am 27.08. des selben Jahres kam ihre Eigenkomposition ‚Greeneyed Sorrow‘ auf den deutschen Markt. Zum Jahresabschluss sang sie erneut einen Titel von „Marcelos Pi“ in Zusammenarbeit mit „Tom Moro“ mit dem Titel ‚Air‘, der am 31.12.2015 erschien und die deutschen Dance-Charts stürmte.

Erweiterter Horizont

Mittlerweile gehen Marina Ferdinands Wege auch über Bayerns Grenzen hinaus. So lernte sie 2015 durch ihre Albumarbeit den Inhaber des „Sinfonia Sound Atelier“s kennen, der sehr eng mit „Lacave Records“ zusammenarbeitet. Auch dort erkannten sie ihr Talent und sie wurde in das Team mit aufgenommen. Als Texterin und Vocalcoach steht sie den Künstlern mit Rat und Tat zur Seite und arbeitet weiterhin intensiv an ihren Songs und dem bevorstehenden Album.

Weitere Projekte

Marina Ferdinand ist Teil des Hochzeitschores „Engelsgleich – Angelrellas“, welche für Hochzeiten, Firmenfeiern und sonstige Events buchbar sind. Sie singen in ganz Europa und sorgen immer für die perfekte Atmosphäre und Stimmung!